Kräuterwissen erLeben.
  • facebook
  • youtube
  • email
  • search
  • Geführte Wanderungen

Geführte Wanderungen

Geführte Wildkräuterwanderung entlang des Bergkräuterweges zum liebevoll angelegten Kräutergarten der Familie des „Abrahamhofes“. Eine ausgebildete Kräuterpädagogin gibt Einblick in die Welt der Wildkräuter, über deren Aussehen, Mystik, Verwendung und Wirkungsweisen. Beim Kräutergarten serviert die Bäuerin selbst zubereitete Kräuterspezialitäten (Kräuterzauber).


WANDERUNG ZUR DEN FRÜHLINGSKRÄUTERN

Auf der Wiese und am Wegesrand wachsen gerade im Frühling viele kraftvolle Wildkräuter. Bei dieser Wanderung werden Sie deren vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und heilsame Anwendungen kennenlernen. Im Kräutergarten werden die vielfältigen Gartenkräuter erkundet. Kleine Rast und Stärkung mit einem erfrischenden, hausgemachten Kräutergetränk.
Termine: auf Anfrage bei Kräuterpädagogin Renate Breinesberger, Tel. Nr. 0664/6415323

 


WANDERUNG ZU DEN HERBSTKRÄUTERN

Im Herbst sind auf unseren Wiesen noch viele wichtige Kräuter und Wurzeln zu finden. Gemeinsam sind wir auf der Suche nach diesen wertvollen Schätzen. Im Kräutergarten werden die vielfältigen Gartenkräuter erkundet. Kleine Rast und Stärkung mit einem erfrischenden, hausgemachen Kräutergetränk.
Termine: auf Anfrage bei Kräuterpädagogin Renate Breinesberger, Tel. Nr. 0664/6415323

 


MONATSWANDERUNGEN mit Kräuterpädagogin Berta Pröll

Von Huflattich bis Heidekraut (8. August 2020, 5. September 2020, 3. Oktober 2020)

Das Wildkräuter- und Naturerlebnis in der hellen Jahreshälfte! Pflanzen und ihre Geschichten, Rituale, Bäume, Brauchtum...aber auch Stille und Achtsamkeit. Raus aus „Soll" und „Muss", ein Spurenwechsel! Jeder Monat hat auch in der Natur sein eigenes Thema! Lassen wir uns gemeinsam darauf ein. Die Wanderungen finden von April bis September jeden ersten Samstag im Monat statt! Dauer: 13 – 17 Uhr; Anmeldungen bei Berta Pröll 06643936143 oder berta.proell@gmx.at, Mindestteilnehmeranzahl: 5 Personen

 


MONDNACHTWANDERUNG „MONDNACHT IS“
mit Kräuterpädagogin Berta Pröll

Geheimnisvolle Pflanzenkräfte, Spannendes, Mystisches, Geschichten und ein uraltes Lied, das erinnert: Mondnacht is ... Bitte warmes, festes Schuhwerk und warme Bekleidung sowie Taschenlampe, Stirnlampe, Laterne oder Fackel mitbringen! Anmeldung bei der Kursleitung: Berta Pröll (0664/3936143 oder berta.proell@gmx.at)

7. Mai 2020 – Monat der Liebe, der Sinne und der Lebenslust - Abgesagt!
In der Abenddämmerung wandern wir zum Kräutergarten und erleben den besonderen Zauber der Walpurgispflanzen. Kranzlkraut, Waldmandl und Weiberkittel erzählen und unterwegs ihre Geschichten…..  Maibräuche, Buschen binden, Räuchern…  Wir spüren die Naturkräfte, hören Märchen von Sternenstaub und Mondfeen und lassen den Abend mit einem Ritual ausklingen.

5. Juni 2020 – Rosenmond – Grasmond - Abgesagt!
FEUERKRAFT und BLÜTENZAUBER…. MAGIE der SONNENWENDZEIT
An diesem Abend gibt es Spannendes und Interessantes über die „Sommerrauhnächte“, wir wollen ein wenig spüren, wie es früher vielleicht einmal war…. Wir sammeln wichtige Sonnenpflanzen und binden Schutz – und Wetterkranzl. Ein altes Waldmärchen wird uns anschließend an längst vergangene Zeiten erinnern. 

3. August 2020 – Ernting, Sichelmond oder Erntemond und ein starker Frauenmond
Die Zeit der schutzmagischen Kräuterbuschen und der Himmelfahrtsblumen Geschichten, Mythen und Brauchtum aus der heilkräftigen Zeit des „Frauendreigers“ Eine Wanderung entlang der Gusen mit abschließendem Segensritual an einem wunderschönen Kraftort. 

2. September 2020 – Scheidigung – Holzmond – Engelmond
Jetzt ist die Zeit des Ausgleichs und des Dankes, die Zeit für ruhige Freude! Sie erfahren Wichtiges vom Altweibersommer, den Naturkräften und den ganz besonderen Tagen im September. Pflanzenbegegnungen mit dem Schwellenbaum, dem Apfel und dem „Kraut der Jägerin“. Wir schließen den Rundgang mit einer kleinen Dankesmeditation.